Wie kriege ich viel Geld?

Du befindest dich hier:

Allgemein

Das erste Grundstück (ein Anfänger-Grundstück für 20.000 Taler) mag für viele neue Spieler ein unerreichbares Ziel sein. Dennoch ist in nur wenigen Stunden Spielzeit erreichbar, wenn man es richtig macht.

Erste Schritte – der Einstieg

Ein Dach über dem Kopf

Miete dir zuerst ein Gasthaus-Zimmer.

Warum? – Weil du ansonsten nirgendwo etwas lagern kannst. Die Abbauwelten sind nicht dazu geeignet, um dort zu wohnen und zu lagern. Findet jemand dein Eigentum, steht es ihm frei, es an sich zu nehmen. In deinem Gasthaus-Zimmer ist dein Hab und Gut sicher. Außerdem kannst du dort wertvolle Diamanten und weitere Erze sichern, welche du zur Herstellung von besserem Werkzeug und besserer Rüstung brauchst.

Wo? – Im Gasthaus zur Mühle am globalen Spawn bekommst du sehr schnell ein Zimmer zugewiesen. Allerdings sind diese Zimmer teuer und klein. Dafür hast du die Gewissheit, dass du eines bekommst. Außerdem gibt es noch Zimmer in den Städten, die meist größer und günstiger sind. Die vier Gastwirte vor dem Gasthaus zur Mühle führen dich zu dem jeweiligen Gasthaus einer Stadt. (Tipp: Möchtest du ein Zimmer in einer aktiven Stadt, achte auf den Handelschat! Aktive Gastwirte machen aktiv Werbung.)

Hunger!*

Dir grummelt so langsam der Magen? Kein Problem, Essen ist sehr einfach zu bekommen. Du musst, sollst und darfst dafür auch nicht betteln gehen. Nahrung findest du entweder in Shops am Marktplatz oder im Austausch gegen Coins im Coin-Shop. Coins bekommst du u.a. durchs Voten.

Die richtige Ausrüstung

Mit der richtigen Ausrüstung macht das Farmen in der Abbauwelt viel mehr Spaß. Schaue, dass du gleich am Anfang auf Diamanten-Jagd gehst. Das Diamant-Erz findest du sehr tief vergraben, am häufigsten zwischen Schicht 5 bis 12). Beachte, dass Diamant-Erz nur mit einer Eisen-Spitzhacke (oder hochwertiger) geschürft werden kann! Sobald du deine ersten Diamanten hast, crafte dir eine Diamant-Spitzhacke. Diese hält länger und du kannst schneller abbauen. Fange danach an, nach und nach deine Ausrüstung (Werkzeug & Rüstung) aufzuwerten.

Gehe niemals ohne Rüstung in die Abbauwelt. Nachts und im Dunkeln spawnen Monster und diese wollen nur das eine: Dich töten!

Simsalabim

Verzauberungen für Werkzeuge und Rüstungen sind wirklich sehr wichtig. Mit einer richtig verzauberten Spitzhacke farmst Du deutlich besser als mit unverzaubertem Werkzeug.

Folgende Verzauberungen solltest du immer griffbereit haben:

  • Diamant-Spitzhacke: Effizienz 4, Haltbarkeit 3, Glück 3Durch den Glücks-Effekt bekommst du mehr Ertrag beim Abbauen von Blöcken, welche mehrere Drops werfen (Diamant-Erz, Lapislazuli-Erz, etc.).
  • Diamant-Spitzhacke: Effizienz 4, Haltbarkeit 3, BehutsamkeitSteine solltest du mit Behutsamkeit abbauen. Warum? Weil Stein im Adminshop mehr Wert ist als Bruchstein (Cobblestone). Und Steine farmst du automatisch schnell. Bei Massen macht sich der Mehrwert bemerkbar. Vergiss nur nicht, das Werkzeug bei Diamanten, Lapislazuli, etc. zu Glück 3 zu wechseln, damit du mehr Ertrag bekommst.
Der Beruf

Die Berufe sorgen für ein nettes kleines Taschengeld. Wichtig dabei ist aber, dass man schon zu Anfang den richtigen Beruf wählt. Goldgräber und Bergmann sind perfekt für den Anfang. Durch diese beiden Berufe farmst Du in der Abbauwelt automatisch ein extra Taschengeld. Erst wenn du Grundstücke in Städten besitzt, lohnt es sich, auch andere Berufe anzuschauen.

Als Faustregel gilt hier aber: Probiere zuerst einige Berufe aus und entscheide dich dann für den, der dir am besten Spaß macht. Je höher dein Level, desto mehr Taler bekommst Du in deinem Beruf gutgeschrieben.

Quests und Coins

Coins bekommst du durch das Voten und durch deine Aktivität im Forum. Letzteres fängt bereits mit der Foren-Registrierung an. Die Coins kannst du im Coin-Shop (/coins) umtauschen gegen Taler oder andere Wertsachen.

Eine ebenfalls nicht zu verachtende Quelle für Coins ist das monatliche Elder-Quiz, das Dir bis zu 3.000 Coins einbringen kann.

Schau dir auf jeden Fall auch die Quests auf ElderCraft an. Auch durch diese bekommst du Taler.

Money, money, money

Das schnellste Geld bekommst du, wenn du deine Ware im Adminshop verkaufst. Erst wenn du größere Mengen (mehrere Stacks bzw. Kisten) hast, lohnt es sich, auch über den Handelschat oder Spieler-Shops deine Ware zu verkaufen.

Und weiter?

Diesen Beitrag könnte man unendlich weiter führen. Ziel ist es aber, vor allem neuen Spielern mit kleinen Tipps den Einstieg zu erleichtern. Sobald du dein erstes Grundstück dein eigen nennen darfst, wird es einfacher, mehr Taler bekommen. Sobald du nach 30 Stunden Spielzeit Bürger/-in geworden bist (/spielzeit), darfst du auch von anderen Spielern und Gilden Jobs annehmen (z.B. Kelleraushub, Materialbeschaffung etc.). Kaufe immer größere Grundstücke, werde Mitglied eines Stadt-Teams, besitze eine eigene Stadt! Das sind alles Ziele, auf die du hinarbeiten kannst, wenn du dich anstrengst.

Video Tutorial

Im nachfolgenden Video gibt BuildingDave eine Einführung für Anfänger zum Einstieg in ElderCraft.

Aufrufe: 389

Zuletzt bearbeitet am: Juni 17, 2019