ElderAuktion

Du befindest dich hier:

Allgemein

Über das Auktions-Plugin ist es nun möglich, Auktionen mit Items und Blöcken zu erstellen, welche andere Spieler anschließend, mit Talern, ersteigern können.

 

Das Auktionshaus

Das Auktionshaus ist am globalen Spawn zu finden, neben dem Adminshop auf dem Eldermarkt (gelber Wolle folgen von der Spawn-Burg aus). Dort sind die Auktionatoren Ben, Tim und Tom (jeweils Dorfbewohner) zu finden. Ben hat momentan noch keine Funktion. Mit einem Rechts-Klick auf Tim oder Tom öffnet sich das Auktions-Menü mit einer Übersicht auf alle aktuell laufenden Auktionen.

Bild[Übersicht vom Auktionshaus] (Das Auktionshaus)

 

Übersicht Auktionen

Wie oben beschrieben, öffnet man das Auktions-Menü indem man beim Auktionator Tim oder Tom (egal bei wem) einen Rechtsklick macht. In der Übersicht werden alle laufenden Auktionen, nach Ablaufzeit sortiert, aufgelistet. Die Items zeigen was versteigert wird. Wählt man eine Auktion aus, werden einem weitere Details angezeigt: der Ersteller bzw. die Erstellerin der Auktion, die Anzahl der zu verkaufenden Items, das aktuelle Gebot und der genaue Zeitpunkt, wann die Auktion zu Ende geht. Desweiteren hat man hier auch die Möglichkeit die Auktion zu abonnieren oder ein Gebot abzugeben.

Bild[Übersicht aller Auktionen] (Übersicht aller laufenden Auktionen)

 

Neue Auktion erstellen

Eine neue Auktion erstellt man in der Auktions-Übersicht mit einem Klick auf das Buch unten links. Pro Auktion kann nur eine Item-Art angeboten werden und davon maximal 27 Stacks (entspricht einer Kiste). Mit einem Klick auf den Goldblock wird das Startgebot festgelegt. Die Auktionsdauer bestimmt man mit einem Klick auf die Uhr. Je länger die Dauer der Auktion, desto höher die Gebühr:

  • 3 Stunden – 20 Taler
  • 1 Tag – 40 Taler
  • 3 Tage – 60 taler
  • 7 Tage – 100 Taler

Wurden alle benötigten Eingaben getätigt, erscheint in der untersten Zeile eine Reihe mit grünen Glasscheiben als Bestätigung. Anschließend muss nur noch auf “OK” geklickt werden und die Auktion wird veröffentlicht.

Jeder Spieler darf eine Auktion erstellen. Je nach Farbe des eigenen Sterns dürfen sogar mehrere erstellt werden.

Bild[Neue Auktion erstellen] (Eine neue Auktion erstellen)

 

Auf Auktion bieten

Möchte man auf eine Auktion bieten, wählt man in der Auktions-Übersicht die entsprechende Auktion aus und klickt anschließend auf den Amboss um sein Gebot abzugeben. Nun öffnet sich ein Amboss-Interface. Dort gibt man bei “Gebot” sein maximales Gebot an. Dabei muss das maximale Gebot selbstverständlich über dem aktuellen Betrag liegen. Schickt man das Gebot ab, wird das aktuelle Gebot um 1 Taler erhöht. Für die Auktion wird dann solange mitgeboten, bis die maximale Grenze erreicht wurde, die man angegeben hat.

Bild[Für Auktion bieten] (Auf einer Auktion bieten)

Hier ein Beispiel:
Spieler A erstellt eine Auktion mit einem Stack Diamanten. Das Startgebot beträgt 2.000 Taler.
Spieler B bietet nun für die Auktion mit einem maximalen Gebot von 3.000 Talern.
Das aktuelle Gebot liegt nun bei 2.001 Talern.

Spieler C bietet nun ebenfalls für die gleiche Auktion mit einem maximal Gebot von 2.500 Talern.
Da das maximale Gebot von Spieler B (3.000 Taler) höher ist als das von Spieler C (2.500 Taler), beträgt das aktuelle Gebot nun 2.501 Taler. Spieler B ist also immer noch der Meistbietende.
Damit Spieler C zum Meistbietenden wird, muss sein maximales Gebot höher sein als das von Spieler B.

Das Auktions-Plugin bietet also automatisch immer mit dem niedrigsten Gebot, bis die maximale Grenze erreicht wurde. Wie hoch das maximale Gebot eines anderen Spielers ist, ist nicht einsehbar.

Bietet man in einer Auktion mit, werden die Taler vom Bargeld abgezogen.

Wurde man überboten, erhält man die Taler automatisch zurück.

Ist die Auktion beendet, bekommt der Ersteller das Geld, abzüglich Steuern.

Man erhält ebenfalls eine Benachrichtung mit Signalton (sofern der Ton im Spiel eingeschaltet ist), wenn jemand auf die eigene Auktion geboten hat und auch wenn man überboten wurde. Ist man offline, erhält man die Benachrichtigungen dennoch. Diese kann man mit dem Befehl /nachrichten abrufen.

 

Auktion abonnieren

Ist man an dem Verlauf einer Auktion interessiert, hat man die Möglichkeit sie zu abonnieren, ohne ein Gebot abgeben zu müssen. Hat man ein Gebot getätigt, wir diese Auktion automatisch abonniert.

 

Auktion gewonnen / Niemand hat geboten

Ist die Auktion abgelaufen und man war der Höchstbietende, bekommt man die Items per Post automatisch zugesendet.
Falls niemand für die Auktion geboten hat, werden die Items dem Auktions-Ersteller ebenfalls per Post zurückgesendet.

Zuletzt bearbeitet am: September 27, 2018