ElderTown - das kommt auf euch zu!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ElderTown - das kommt auf euch zu!

      Wie in einer vorherigen News bekannt gegeben wird es bezüglich Städte und dem System drumherum einiges neues geben. Die ersten Tests mit den Testpersonen sind auch schon gelaufen. Und wie das immer so ist, gab es auch mal wieder stille Post. Unfundierte Spekulationen breiten sich mal wieder aus.

      Und deshalb gibt es diesen Beitrag um ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen.

      Eine Sache ist vorab sehr wichtig. Das Plugin wird in mehreren Etappen integriert. Nicht alles was geplant ist kommt beim ersten Release!

      Bisher war es bei Städten immer so, dass diese bei 150x150 angefangen haben.

      150x150 = Siedlung
      200x200 = Dorf
      300x300 = Stadt
      450x450 = Großstadt
      500x500 -
      700x700 = Metropole

      Im Großen und Ganzen wird das auch so bleiben.
      Es wird aber vor Siedlung noch einige Vorstufen geben.
      Diese Vorstufen sind eine Siedlergemeinschaft. Ein Spieler gründet diese Siedlergemeinschaft und wird später der Stadtherr sein, sofern er es schafft die Siedlung bis dorthin gedeihen zu lassen. Eine Siedlergemeinschaft beginnt mit 50x50 und geht immer in 25er Schritten hoch. Die Erweiterung der Siedlergemeinschaft ist von mehreren Faktoren abhängig die erst später bekannt gegeben werden. Die Aktivität von allen Beteiligten der Siedlergemeinschaft wird aber eine große Rolle spielen.
      Das ganze System hat UNMENGEN Vorteile. Nur jemand der wirklich aktiv ist kann es schaffen eine Stadt zu gründen, also aus dem Status der Siedlergemeinschaft raus zu kommen. Jemand der eine Siedlergemeinschaft gründet muss dafür sorgen, dass um ihn herum eine kleine Community, eine Gruppen, eine Gemeinschaft entsteht. Dadurch werden auch nur soviel neue Städte wachsen wie im Verhältnis aktive Spieler auf dem Server sind.
      Das gründen einer Siedlergemeinschaft wird ca 1.000.000 Taler kosten. Das ist dann aber keine Stadt! Bis es eine Stadt ist liegt noch ein weiter Weg vor demjenigen, der die Siedlergemeinschaft gegründet hat.

      Die Aktivität der Siedlergemeinschaften werden wir in Punkte messen. Dieses Konzept wird im zweiten Schritt auch bei den Städten integriert. Es wird so etwas wie ein Hauptwohnsitz und Nebenwohnsitze geben. Aber da braucht ihr euch keine Gedanken drum zu machen. Wie genau alles ist, das werdet ihr erfahren wenn es fertig ist. Das Konzept steht schon, und Änderungen durch Feedback vorerst nicht geben.

      Das wars mal mit dem Thema Stadt gründen.


      Es wird sich aber auch für bestehende Städte, und für die Spieler selbst viel ändern.
      In erster Linie wird es ein Schild geben über das ein Grundstück ausgewiesen wird und über das man auch alles machen kann was für das Grundstück relevant ist. Angefangen von Kaufen und Verkaufen, über Erweiterungen und vieles mehr wie Online-Anzeige und allgemeine Informationen über das Grundstück.

      Das komplette System wird an unser Ticketsystem angeschlossen. Deshalb wird auch das Ticketsystem neu geschrieben, da unser jetziges massive Mängel hat. Durch die Verbindung mit dem Ticketsystem wird es dann auch möglich sein, Bauregelverstöße, Enteignungsandrohungen und alles andere was mit dem Grundstück zu tun hat, an einen Spieler per TICKET zu übermitteln. Also keine roten Wollblöcke mehr die man übersehen kann weil man immer nur im Keller ist und sich dann wieder weg teleportiert. Ein Stadtherr wird also ein Ticket an ein Grundstücksbesitzer schreiben können und umgekehrt genauso!
      Außerdem werden Stadtherren eine Enteignungsfunktion haben, die erst benutzt werden kann wenn das Grundstück den entsprechenden Kriterien entspricht. Dafür sind also in Zukunft keine Tickets mehr notwendig, sondern der Stadtherr kann das in den meisten Fällen selbstständig durchführen.

      Dieser Beitrag dient als Information für die Community. Diskussionen, Feedback und Verbesserungsvorschläge sind im aktuellen Status NICHT brauchbar. Es weiß ja niemand (auch nicht die Testpersonen) was im Endeffekt alles in dem Plugin drin sein wird.
      Auch können wir keinen Termin nennen wann das erste Release raus kommt, oder bis wann alles so läuft wie wir uns das vorstellen. Ihr könnt nur warten bis es fertig ist. Sobald wir merken, dass das Ziel in Sicht ist werden wir Informationen raus geben.

      Ich hoffe, dass nun für einige etwas Licht ins Dunkel kam.

      Happy Mining
      Dave